Wer hätte das gedacht: bei den diesjährigen Bezirksmeisterschaften holten wir – trotz des Abgangs von Piet - einen Podestplatz mehr als im vergangenen Jahr. Wer stand auf dem Siegerpodest:

 2. Platz im Jungen U12-Einzel: Dominik Glaser (0:3-Finalniederlage gegen Simon Hackenberg aus Mössingen, Dominik dreht im Viertelfinale einen 0:2-Satzrückstand und wehrte in Satz 3 zwei Matchbälle ab)

2. Platz im Doppel Jungen U11-13: Dominik Glaser/Mili Eggert (2:3-Finalniederlage gegen Arne Scherf und Dominic Philippi aus Eningen)

3. Platz im Einzel bei den Jungen 15: Felix Brennenstuhl (Halbfinalniederlage gegen Jonas Dold aus Altenburg)

3. Platz im Doppel Jungen U14/15: Felix Brennenstuhl/Benny Weber (2:3-Halbfinalniederlage gegen Tamm/Schmid aus Betzingen.

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere bravorös kämpfenden Jungs!